Digitalisierung der Arbeitswelt

Gesellschaft & Kommunales

Zukunftsforum Gaweinstal

Digitalisierung der Arbeitswelt

09. Nov. 2021 | Gaweinstal

Vzbgm. Johannes Berthold begrüßte Bgm. Birgit Boyer, Bgm. a.D. Richard Schober, den Leiter der Bildungsakademie Weinvierte Franz Knittelfelder, Christina Kohl von der LEADER Region Weinviertel Ost, Geschäftsstellenleiter Dietmar Stoiber von der Volksbank Gaweinstal und die vielen interessierten Gäste.

Beginnend mit einem kurzen Rückblick auf das Entstehen des Arbeitsrechtes (bürgerliche Revolution, Regulierung der Industriearbeit, Ausbildung des Sozialrechtes gegen die Lebensrisiken, …) wurde von Prof. Gruber-Risak auf die aktuellen Veränderungen und deren Faktoren eingegangen: Globalisierung, Digitalisierung, demographischer und gesellschaftlicher Wandel und COVID-19. Die Auswirkungen sind uns allen bekannt: Flexible Arbeitszeiten, Dauererreichbarkeit und die Entgrenzung der Arbeit generell erfordern neue Lösungsansätze. Im Endeffekt geht es darum, Arbeitsverträge zu gestalten, die den ArbeitnehmerInnen Schutz gibt. Haben zB. Crowdworker (Personen, die über eine Plattform Arbeit beziehen) eigentlich einen Vertrag, mit wem und zu welchen Bedingungen (Kündigung, Krankenstand, Urlaubsanspruch)?

Die anschließende Diskussion hatte folgende Aspekte zum Inhalt: Scheinselbständigkeit, Unfälle im Homeoffice usw. Moderator Mag. Johannes Berthold schloss die Veranstaltung mit dem Hinweis auf das nächste Zukunftsforum am 25. März 2022, 18:30 Uhr: „Konnektivität - Fluch oder Segen“, Themenbereiche: Blockchain-Technologie, Cybercrime

Das Zukunftsforum Gaweinstal wird unterstützt durch: ERSTE Bank & Sprakasse, Volksbank, Raiffeisenbank Weinviertel, Land NÖ und Europäischer Union

Fotos: Marktgemeinde Gaweinstal

Text: Marktgemeinde Gaweinstal, 09. Nov. 2021

weitere Artikel zum Thema Arbeit & Job:

Ein IMC Bachelor auf internationalem Forschungsparkett

Internationale Publikation nach Bachelor-Abschluss

Wissen & Technik Ein IMC Bachelor auf internationalem Forschungsparkett

11. Nov. 2021 | Krems an der Donau

Helene Stütz ist Absolventin des Bachelor-Studiengangs Medizinische und Pharmazeutische Biotechnologie der IMC FH Krems.

45 frischgebackene Ärztinnen und Ärzte der Paracelsus Medizinischen Privatuni Salzburg warfen ihre Doktorhüte

Feierliche Promotion

Bildung & Recht 45 frischgebackene Ärztinnen und Ärzte der Paracelsus Medizinischen Privatuni Salzburg warfen ihre Doktorhüte

25. Sep. 2021 | Salzburg

Im einzigartigen Ambiente des Hangar-7.

20 Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger

Drei Jahre Ausbildung

Bildung & Recht 20 Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger

10. Sep. 2021 | Mistelbach

Insgesamt drei Jahre dauerte die Diplom-Ausbildung an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..