Jahresbilanz 2020 zeigt deutlich, dass Pandemie Leseverhalten geändert hat: Onlineservice noe-book.at boomt

Politik & Wirtschaft

LR Schleritzko: Entlehnungen in den NÖ Bibliotheken sind auch im Corona Jahr gestiegen

Jahresbilanz 2020 zeigt deutlich, dass Pandemie Leseverhalten geändert hat: Onlineservice noe-book.at boomt

26. Jul. 2021 | St. Pölten

Die nun fertiggestellte Bibliotheken-Bilanz für 2020 sei dafür der beste Beweis. „Die Jahresbilanz für 2020 kann sich sehen lassen! Auch im Krisenjahr konnten die Bibliotheken beweisen, dass sie nicht nur ‚nice-to-have‘, sondern ein ‚must-have‘ für Niederösterreich sind! Die Zahl der Entlehnungen lag in etwa auf dem Niveau von 2019 und über den Zahlen von 2018. Besonders beliebt ist das Digitalangebot noe-book.at, das die größten Steigerungsraten vorweisen kann. Betrachtet man die Besucherzahlen vor dem Hintergrund, dass Bibliotheken zum Teil mehr als drei Monate schließen mussten bzw. nur eingeschränkt in Betrieb waren, sind auch diese enorm. Der Schluss aus diesen Zahlen ist einfach: Niederösterreichs Bibliotheken werden immer beliebter!“, so Schleritzko.

Zwtl.: Vielfältiges Angebot wird gerne genutzt

Konkret haben die rund 250 öffentliche Bibliotheken im Land ca. 1,8 Millionen Medien im Angebot. Die Auswahl fängt an bei Belletristik, Sachbüchern und Zeitschriften. Den Besucherinnen und Besuchern stehen außerdem elektronische Medien, wie Tonies, Bookiis, DVDs und Hörbücher sowie vieles mehr zur Verfügung. 2020 wurden 2.262.553 Medien entliehen (2019: 2.496.878), obwohl die Bibliotheken Corona bedingt insgesamt mehr als drei Monate geschlossen waren. Dazu kommen 146.293 Entlehnungen über die Onlinebibliothek noe-book.at (2019: 96.938). Das bedeutet eine sensationelle Steigerung von 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt haben 91.388 Leserinnen und Leser damit durchschnittlich 26 Medien im Jahr entlehnt.

Zwtl.: Persönliches Engagement macht Erfolg möglich

Die öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich sind heute ein lebendiger Ort des Austausches mit einem vielfältigen Medienangebot, lange vorbei sind die Tage der reinen Buchverleihstelle. Selbst in Zeiten der Pandemie fanden trotz der vielen verordneten Schließtage unglaubliche 1.985 Veranstaltungen in den öffentlichen Bibliotheken statt – diese Zahl zeigt: kaum andere Kultur- bzw. Bildungseinrichtungen konnten bei dieser Zahl mithalten. Das verdeutlicht wie wichtig diese kommunalen und regionalen Institutionen sind – sie stellen den „überdachten Dorfplatz“, das Kommunikationszentrum einer Gemeinde dar.

„Rund 1.600 ehrenamtliche und etwa 200 haupt- und nebenberufliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare engagieren sich für die Menschen vor Ort und ermöglichen damit die vielfältigen Angebote einer öffentlichen Bibliothek“, betont der Landesrat.

Foto: © Treffpunkt Bibliothek_Lechner

Text: Büro Landesrat Ludwig Schleritzko, 26. Jul. 2021

weitere Artikel zum Thema Kunst & Kultur:

PK mit Live-Painting zum Start der Rotkreuz-Kunstauktion am 9. November

Bilder vom Dalai Lama und vielen mehr...

Kultur PK mit Live-Painting zum Start der Rotkreuz-Kunstauktion am 9. November

08. Nov. 2021 | Wien

Bilder für Bildung: Vom Dalai Lama, von Marlies Schild und Benni Raich, Christoph Waltz, Erwin Wurm und weiteren Promis gestaltete rote Kreuze werden zugunsten der Lernhäuser online versteigert

Neue Ausstellung in der Landesgalerie Niederösterreich

Das umtriebige Künstlerpaar Helmut & Johanna Kandl

Kultur Neue Ausstellung in der Landesgalerie Niederösterreich

06. Nov. 2021 | Krems an der Donau

Am Samstag, den 06. November eröffnet die Personale „Helmut & Johanna Kandl: Viva Archiva!“ in der Landesgalerie Niederösterreich.

Warum das Leopold Museum gemeinsam mit dem Klimaschutzministerium „Luft“ ausstellt

Das wertvollste Werk der Welt

Kultur Warum das Leopold Museum gemeinsam mit dem Klimaschutzministerium „Luft“ ausstellt

05. Nov. 2021 | Wien

Nach Spekulationen darüber, um welches Objekt von welchem/r Künstler*in es sich handeln könnte, ist der Vorhang um das Geheimnis nun gelüftet:

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..