Start des 25. Europa-Forum Wachau mit hochwertigen Expertentalks zu europäischen Zukunftstrends

Politik & Wirtschaft

Europa muss große Themen anpacken

Start des 25. Europa-Forum Wachau mit hochwertigen Expertentalks zu europäischen Zukunftstrends

11. Jun. 2021 | Krems an der Donau

Am Donnerstag, den 10. Juni 2021, wurde das 25. Europa Forum Wachau eröffnet. Abgehalten wird das EU-Format heuer erstmals an zwei Örtlichkeiten: im Stift Göttweig und in der Donau Universität Krems. Der erste Tag des Forums begann mit einer Fachtagung an der Donau-Universität Krems zu den gesellschaftlichen Zukunftstrends Gesundheit und Klimaschutz.

„Ich freue mich das 25. Europa Forum Wachau mit hochkarätigen Gästen aus aller Welt zu eröffnen. Mit der neuen Ausrichtung des Formats mit Bürgersalons in allen Regionen des Landes sowie einem interaktiven Online–Format kann jeder Interessierte online teilnehmen und seinen Beitrag für ein stärkeres Europa mit einfließen lassen. Wir wollen die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt stellen. Denn eines ist klar: Europa muss große Themen anpacken, aber regionale Lösungen zulassen und die Bürgerinnen und Bürger stärker einbinden“, so der Präsident des Europa Forum Wachau, Landesrat Martin Eichtinger.

In Anwesenheit der kosovarischen Außenministerin Gërvalla-Schwarz eröffnete der Präsident des Forums, Martin Eichtinger, gemeinsam mit dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Othmar Karas, die Fachtagung zum Auftakt der Jubiläumsveranstaltung. Unter dem Generalthema „Heading for New Horizons“ diskutierten hochqualifizierte Expertinnen und Experten über die europäische Zukunft, unter anderem gab auch die Europäische Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides in einem Online-Statement einen Rückblick auf die Covid-Krise und einen Ausblick auf die europäische Gesundheitsstrategie der nächsten Jahre.

Gregor Demblin, Gründer von myAbility, hielt an der Donau-Universität Krems ein Impulsreferat zu „A healthy Europe“. David Katz, Gründer und CEO von Plastic Bank, sprach in seinem Impulsreferat zum Thema „A green Europe“.

Round-Table-Talks mit erfahrenen und fachkundigen Expertinnen und Experten wie Melanie Leis, Direktorin für „Big Data and Analytical Unit“ am Zentrum für Gesundheitspolitik am Imperial College in London, und Anne Lévy, Direktorin des Schweizer Bundesamtes für Gesundheit, werteten die Fachtagung weiter auf.

Das Forum ist live verfügbar unter www.europaforum.at.
Bildtext v.l.n.r.:

Bild 1: Das 25. Europa Forum Wachau fand dieses Jahr erstmals auch an der Donau Universität Krems statt.

Bild 4: Präsident des Europa Forum Wachau Martin Eichtinger, Vizepräsident des Europäischen Parlaments Othmar Karas, Rektor der Donau Universität Friedrich Faulhammer und der Rektor der Karl Landsteiner Privatuniversität Rudolf Mallinger bei der Eröffnung des 25. Europa Forum Wachau in der Donau Universität Krems.

Fotocredit: Europa Forum Wachau / Bollwein

Text: ÖVP Niederösterreich, 11. Jun. 2021

weitere Artikel zum Thema Wirtschaft:

Jeder zweite Wiener Betrieb investiert in Nachhaltigkeit

Umfrage der WK Wien

Politik & Wirtschaft Jeder zweite Wiener Betrieb investiert in Nachhaltigkeit

16. Nov. 2021 | Wien

Projekte zur Ressourcenschonung und E-Autos besonders gefragt – Ruf nach mehr Förderung für Gebäudesanierung und ökologischen Steueranreizen.

„Meilenstein für den  Forschungsstandort Niederösterreich“

Klubobmann Schneeberger

Politik & Wirtschaft „Meilenstein für den Forschungsstandort Niederösterreich“

22. Okt. 2021 | St. Pölten

In der kommenden Landtagssitzung am 21. Oktober 2021 soll die dritte Ausbaustufe des Institute of Science and Technology (IST-Austria) beschlossen werden.

13. Global Drucker-Forum in Wien fordert Technologie mit menschlichem Antlitz

„Das Gegenteil von Silicon Valley“

Wissen & Technik 13. Global Drucker-Forum in Wien fordert Technologie mit menschlichem Antlitz

21. Okt. 2021 | Wien

Internationale Vordenker rücken "Digitalen Humanismus" aus Managementperspektive ins Rampenlicht.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..