Verkehrsministerium ist gefordert rasch zu arbeiten

Politik & Wirtschaft

LR Schleritzko zu S8

Verkehrsministerium ist gefordert rasch zu arbeiten

18. Sep. 2021 | St. Pölten

Für NÖ Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko ist die heute bekanntgewordene Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts ein Fingerzeig in Richtung Ministerium. „Das Verkehrsministerium und die ASFINAG hätten die nun geforderte Alternativenprüfung von Anfang an durchführen können. Stattdessen kostet ein derartiger Verfahrensfehler nun der Bevölkerung im Marchfeld wieder Zeit bis zur Entlastung. Man kann darüber nur den Kopf schütteln“, so Schleritzko.

Das Land NÖ wird gegen diese Entscheidung des BVwG Rechtsmittel bei den Höchstgerichten ergreifen. „Wir gehen gegen die in unseren Augen rechtswidrige Zurückverweisung der Sache vom BVwG an das Ministerium vor. Es kann nicht sein, dass vom BVwG ein Verfahrensschritt gefordert wird (Alternativenprüfung), den das BVwG aber selbst verweigert hat und auch das BMK bisher nicht durchgeführt hat“, so der Landesrat zu den rechtlichen Konsequenzen.

„Ungeachtet des Rechtsmittels an die Höchstgerichte hat das Verkehrsministerium aber seine Aufgabe wahrzunehmen und ist gefordert rasch zu arbeiten. Die Verantwortlichen sollen dabei die berechtigten Interessen der Bevölkerung im Auge behalten, die tagtäglich unter 35.000 Fahrzeugen vor ihren Häusern und Wohnungen leiden. Das Verkehrsministerium soll daher endlich die Alternativenprüfung durchführen und sich nicht weiter verweigern“, fordert Schleritzko.

Fotohinweis: Gerald Lechner

Text: Büro Landesrat Ludwig Schleritzko, 18. Sep. 2021

weitere Artikel zum Thema Wirtschaft:

Zahl der NÖ Lehranfänger fast wieder auf Niveau wie vor Corona

Im Tourismus sogar Plus von 11.9 Prozent

Politik & Wirtschaft Zahl der NÖ Lehranfänger fast wieder auf Niveau wie vor Corona

18. Okt. 2021 | St. Pölten

WKNÖ-Präsident Ecker: „Gut für unsere Jugend und wichtig für Fachkräfte für unsere Unternehmen“

Partnerschaft mit Nationalgarde soll Miliz stärken

Bundesheer in Kooperation

Politik & Wirtschaft Partnerschaft mit Nationalgarde soll Miliz stärken

17. Okt. 2021 | Wien

Enormes Entwicklungspotenzial durch USA-Kooperation.

Internationale Forschergruppe findet im Immunsystem Schlüsselfaktoren für die Entstehung von Lewy-Body-Demenz

Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Wissen & Technik Internationale Forschergruppe findet im Immunsystem Schlüsselfaktoren für die Entstehung von Lewy-Body-Demenz

16. Okt. 2021 | Salzburg

Mit Beteiligung der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..