Elektromobilität tourt durch Niederösterreich

Auto & Motor

Selbst testen und dabei bleiben

Elektromobilität tourt durch Niederösterreich

05. Aug. 2021 | St. Pölten

Diesen Sommer bringt die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) in einer Kooperation mit den NÖ Senioren die e-Mobilität in die niederösterreichischen Regionen. Bei der e-Mobilitätstour werden brandneue e-PKW und Elektrofahrräder zum Testen, das EVN Familienprogramm und ein Schmankerlmarkt geboten. An 16 verschiedenen Standorten beraten Fachexpertinnen und Fachexperten kostenlos und unverbindlich über aktuelle Modelle, Förderungen und nachhaltige Mobilität. Alle Tour-Stopps und Informationen unter www.enu.at/e-mobilitaet-testen.

„Ob zum Einkaufen oder in die Arbeit, ein e-Auto hält problemlos jeder Alltagsanforderung stand. Die e-Mobilitätstour ist die ideale Gelegenheit, sich selbst vom Fahrkomfort zu überzeugen und möglichst viele Menschen zum Umstieg auf ein sauber betriebenes Fahrzeug zu motivieren“, ist sich LH-Stv. Stephan Pernkopf sicher, dass es sich lohnt, an einer der 16 Veranstaltungen teilzunehmen. Neben unzähligen Probefahrzeugen führt Moderator Andy Marek bei jedem Tour-Stopp durch ein spannendes Rahmenprogramm: Regionale Spezialitäten vom „So schmeckt Niederösterreich“-Schmankerlmarkt und das EVN-Familienprogramm sorgen für kulinarische Köstlichkeiten und Unterhaltung für die gesamte Familie. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen, darunter ein Gutschein im Wert von 500 Euro.

Am 16. August startet die e-Mobilitätstour mit dem Auftakt in Hofstetten-Grünau und einer Auszeichnungsfeier, bei der die besten e-Mobilitätsgemeinden in Niederösterreich gekürt werden. „Die Elektromobilität ist in Niederösterreich längst angekommen. Gerade in den letzten Monaten gibt es einen sehr positiven Trend bei Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen. Über 15.000 e-Autos sind bereits auf Niederösterreichs Straßen unterwegs. Unsere e-Mobilitätstour informiert über E-Mobilität und zeigt die neuesten Modelle der Hersteller“, so Herbert Greisberger, Geschäftsführer der eNu.

Zu den engsten Umsetzungspartnern der e-Mobilitätstour gehören die NÖ Senioren. Herbert Nowohradsky, Landesobmann der NÖ Senioren, sieht die Elektromobilität auch für Senioren als große Chance: „Die Elektromobilität verbindet alle Generationen und damit können auch wir als Senioren unseren Beitrag zum Klimaschutz erbringen. Gleichzeitig kommt der Fahrkomfort bei einem e-Auto nicht zu kurz. Bei der e-Mobilitätstour gibt es die Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen.“

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Simon Slowik, Pressereferent, Mobil +43 676 83 688 569, E-Mail simon.slowik@enu.atwww.enu.at

Foto: © NLK Burchhart

Text: NÖ Landesregierung, 05. Aug. 2021

weitere Artikel zum Thema Auto & Motor:

Der neue BMW 2er Active Tourer

Modern, sportlich und dynamisch

Auto & Motor Der neue BMW 2er Active Tourer

06. Okt. 2021 | Salzburg

Hochmodernes, volldigitales Anzeigensystem, Sprachsteuerung, eine Innenraumkamera via Smartphone

Kärnten ist Innovationslabor für Mobilität der Zukunft

Startschuss

Auto & Motor Kärnten ist Innovationslabor für Mobilität der Zukunft

02. Okt. 2021 | Pörtschach

EU-Kommissar Johannes Hahn gibt in Pörtschach offiziellen Startschuss.

Offenen Dialog mit Bürger und Bürgerinnen

BMW verlässt erstmals die IAA Hallen

Auto & Motor Offenen Dialog mit Bürger und Bürgerinnen

02. Sep. 2021 | Salzburg

RE:THINK, RE:DUCE, RE:USE, RE:CYCLE

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..