Feuerwehreinsatz der Stufe B3 im Industriegebiet

Feuerwehreinsatz

Starke Verrauchung

Feuerwehreinsatz der Stufe B3 im Industriegebiet

23. Feb. 2022 | Großebersdorf

Am 23. Februar um 17:12 Uhr wurde die FF Großebersdorf zu einem Brand eines Gewerbebetriebs, in der Wienerstrasse gerufen. Laut Alarmierung ging man von einem Brandverdacht aus.
Während der Anfahrt gab Florian Mistelbach bekannt daß auf B3 (Alarmstufe 3) erhöht wurde, da es mehrere Anzeigen gab, die von einer starken Verrauchung berichteten.

Gasflaschen werden entfernt


Bei der Anfahrt war die starke Verrauchung bereits erkennbar, worauf die Einsatzkräfte einige taktische Überlegungen durchgingen. Bei der Ankunft war bereits die Erstalarmierende Person (der Abschnittskommandant der FF Großebersdorf) vor Ort und ermöglichte durch die Öffnung des Tores und die Information, daß keine Personen gefährdet sind weitere Einsatztaktik.
Aufgrund der Betriebstätte und der Verrauchung wurden zwei Rohre (1 Rohr Tankwasser und 1 Rohr Mittelschaum) gelegt.
In der Erstphase wurde ein Atemschutztrupp, mit einem Rohr Tankwasser im Innenangriff eingesetzt. Parallel dazu wurde auf der Nordseite die angrenzende Halle und das gesamte Betriebsgelände mittels Drohne mit Wärmebildkamera kontrolliert.
Weiters wurde von der Westseite ein Zugang geschaffen und eine Entrauchung der Halle durch kontrollierte Ventilation vorgenommen.
Während der Löscharbeiten wurde vom Atemschutztrupp eine Propangas- und eine Sauerstoffflasche vorgefunden und in weiterer Folge geborgen. Durch die gezielte Ventilation war dem Atemschutztrupp eine gute Sicht auf den Brandherd gegeben und dadurch eine effiziente Brandbekämpfung ermöglicht.

Einsatz der Drohne mit Wärmebildkamera


Da sich in der Halle Energieträger wie Gas- und Stromleitungen befanden, wurden diese Energieträger abgedreht und gleichzeitig ein Störtrupp der EVN nachalarmiert. Durch den raschen Löscherfolg konnte man einen Stapler, Werkzeuge und die ganze Halle in ihrer gesamten Substanz retten. Nach dem „Brand aus“ unterstützte die Feuerwehr die Kriminalpolizei (Abteilung Brandursachenermittlung) bei ihren Ermittlungen mit Beleuchtungsmitteln und Wärmebildkamera. Danach wurde das Brandgut ausgeräumt und etwaige Glutnester abgelöscht. Der Einsatz wurde um 19:45 beendet.

Fotos: Johannes Bayer

Text: FF Großebersdorf, 23. Feb. 2022

weitere Artikel zum Thema Feuerwehr:

Bundesheer beendete Assistenzeinsatz in Reichenau

Waldbrand im Schneebergmassiv

Feuerwehreinsatz Bundesheer beendete Assistenzeinsatz in Reichenau

07. Nov. 2021 | Reichenau an der Rax

Mit Samstag, 6. November wurde der Assistenzeinsatz des Bundesheeres beim Waldbrand im Schneebergmassiv erfolgreich beendet.

Großangelegte Suchaktion auf Grund einer vermissten Person vom Wandertag

Personensuche in Pellendorf

Feuerwehreinsatz Großangelegte Suchaktion auf Grund einer vermissten Person vom Wandertag

27. Okt. 2021 | Pellendorf

Am frühen Abend des 26.10.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pellendorf zu einer Personensuche alarmiert. Eine männliche 32-jährige Person kehrte nicht vom Wandertag des USV-Pellendorf zurück.

Feuerwehrvideo geht viral

Blaulichtchallenge

Chronik Feuerwehrvideo geht viral

12. Okt. 2021 | Langenlois

Rauch steigt auf. Die Alarmierung der Feuerwehr reißt die Freiwilligen abrupt aus ihrem Alltag. Sie sind bereit – 24/7, lassen für den Einsatz alles liegen und stehen und rücken aus, um diesmal zwei süße Kinder aus einem brennenden Wohnhaus zu befreien.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..