Nemecek: Bauern sorgen für volle Regale und frische Lebensmittel

Agrar & Handel

Bauernläden sind jetzt die richtige Wahl

Nemecek: Bauern sorgen für volle Regale und frische Lebensmittel

26. Nov. 2021 | St. Pölten

"Corona hat uns gezeigt, wie anfällig unser globales Wirtschaftssystem geworden ist. Auch jetzt im vierten Lockdown zeigen sich Anzeichen von Hamster- und Panikkäufen“, so NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek, der zu Besonnenheit gerade in der beginnenden Adventszeit aufruft, denn gerade im Lebensmittelbereich ist durch die weiterhin geöffneten Ab-Hof-Läden und Bauernmärkte die Versorgung auch weiterhin gesichert und durch die oftmalige Konzeptionierung der Bauernläden als Selbstbedienungsläden sind sie gerade in Zeiten der gebotenen Kontaktverminderung die ideale Wahl für den Lebensmitteleinkauf.

Dialog mit der Bevölkerung fortführen

Während die Bäuerinnen und Bauern systemrelevant sind und für Unabhängigkeit vom Weltmarkt sorgen, wissen viel zu viele Menschen nicht, woher ihr Essen kommt oder wie die heimische Landwirtschaft für Lebensmittel sorgt. Hier betont Nemecek drei Forderungen des Bauernbundes: „Erstens fordern wir eine bessere Herkunftskennzeichnung bei Lebensmittel und insbesondere muss der Etikettenschwindel mit österreichischen Fahnen endlich gestoppt werden. Dazu haben wir auch die Initiative „Lebensmittelcheck“ mit dem Verein für Konsumenteninformation gestartet. Zweitens braucht es ein klares Bekenntnis zur heimischen Produktion und ein Nein zu unnötigen Lebensmittelimporten und Freihandelsabkommen auf Kosten der Bäuerinnen und Bauern wie beispielsweise MERCOSUR. Drittens und abschließend haben wir mit dem Beginn unserer Versorgungssicherheitskampagne aus dem Vorjahr einen Dialog mit der Gesellschaft eröffnet, um dieses gesellschaftspolitische Thema noch stärker zu betonen und zu verankern.“

Jetzt die heimische Landwirtschaft unterstützen

„Heute zeigt sich die Bedeutung der Versorgungssicherheit ganz besonders in Großbritannien, dem Musterschüler des Welthandels. Während dort die Supermarktregale leer stehen und es auch für die Geschenke unter dem Christbaum heuer leider oft heißen wird ‚nicht lieferbar‘, ist für das heimische Weihnachtsfest alles vorbereitet. Frische heimische Lebensmittel garantieren das Festmahl und die regionalen Händler bieten alles für gelungene Tage mit der Familie. Meine Bitte lautet daher eindringlich, regional kaufen und damit die Wertschöpfung im Land zu behalten. Wer rot-weiß-rot und blau-gelb kauft trifft sicher die richtige Entscheidung und sichert heimische Arbeitsplätze“.

Fototext: „Der Griff ins Regal ist auch ein Produktionsauftrag für die heimische Landwirtschaft“, so NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek.

Fotocredit: Bauernbund NÖ

Text: Bauernbund NÖ, 26. Nov. 2021

weitere Artikel zum Thema Essen & Trinken:

Tag des Apfels zeigt hohe heimische Qualität heimischer Produktion auf

Regionalität wird von Konsumenten geschätzt und gefordert

Agrar & Handel Tag des Apfels zeigt hohe heimische Qualität heimischer Produktion auf

12. Nov. 2021 | St. Pölten

Zum Tag des Apfels, der jedes Jahr auf den 2. Freitag des Novembers, heuer also am 12. November, fällt, lud, unter Berücksichtigung aller Corona-Bestimmungen, NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek zum Branchentreff und Marktgespräch in die Zentrale nach St. Pölten.

Falstaff Cocktail- & Weinbarguide 2022

Genuss zu späterer Stunde

Essen & Trinken Falstaff Cocktail- & Weinbarguide 2022

05. Nov. 2021 | Wien

Zwischen etablierten Größen und spannenden Newcomern navigiert der druckfrische Falstaff-Guide auf 420 Seiten durch die besten Cocktailbars und Weinbars in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Über 16.000 Stimmen der Falstaff-Community urteilten über mehr als 1.000 trinkenswerte Empfehlungen.

Gesundheitsminister Mückstein unterzeichnet FGÖ-Charta „Kinder essen gesund“

Gesunde Ernährung

Essen & Trinken Gesundheitsminister Mückstein unterzeichnet FGÖ-Charta „Kinder essen gesund“

20. Okt. 2021 | Wien

Gesunde Ernährung beginnt im Kindesalter und darf keine soziale Frage sein

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..