Feuerwehrvideo geht viral

Chronik

Blaulichtchallenge

Feuerwehrvideo geht viral

12. Okt. 2021 | Langenlois

Freiwillig durchs Feuer

Freiwillige Feuerwehr Langenlois:

Was klein als Blaulichtchallenge begann, wurde zum Imagefilm und daraus entbrannte ein wahres Lauffeuer! Mittlerweile verzeichnet das Video über 30.000 Klicks – und ein Ende ist hoffentlich noch nicht abzusehen.

Rauch steigt auf. Die Alarmierung der Feuerwehr reißt die Freiwilligen abrupt aus ihrem Alltag. Sie sind bereit – 24/7, lassen für den Einsatz alles liegen und stehen und rücken aus, um diesmal zwei süße Kinder aus einem brennenden Wohnhaus zu befreien. Dramatische Musik lässt die Spannung ansteigen. Die Handlung gleich einem Hollywoodstreifen, ist aber dennoch aus dem Leben gegriffen. Das Equipment geschickt in Szene gesetzt – Feuerwehrfahrzeuge, Bergeutensilien, Schläuche, Atemschutz, Drehleiter – so bringt uns dieser Imagefilm die Arbeit der Florianis näher. Doch es steckt so viel mehr dahinter, nämlich die Menschen in den Feuerwehranzügen und genau denen gebührt unser Dank für jeden Einsatz und für die vielen Stunden ihrer Freizeit, in denen sie für uns da sind.

Bild und Video: Attila Molnár, Imre Antal

Text: Sonja Steinmötzger, 12. Okt. 2021

weitere Artikel zum Thema Feuerwehr:

Bundesheer beendete Assistenzeinsatz in Reichenau

Waldbrand im Schneebergmassiv

Feuerwehreinsatz Bundesheer beendete Assistenzeinsatz in Reichenau

07. Nov. 2021 | Reichenau an der Rax

Mit Samstag, 6. November wurde der Assistenzeinsatz des Bundesheeres beim Waldbrand im Schneebergmassiv erfolgreich beendet.

Großangelegte Suchaktion auf Grund einer vermissten Person vom Wandertag

Personensuche in Pellendorf

Feuerwehreinsatz Großangelegte Suchaktion auf Grund einer vermissten Person vom Wandertag

27. Okt. 2021 | Pellendorf

Am frühen Abend des 26.10.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pellendorf zu einer Personensuche alarmiert. Eine männliche 32-jährige Person kehrte nicht vom Wandertag des USV-Pellendorf zurück.

Dank- und Anerkennung für Katastrophenhilfseinsatz in Nordmazedonien

Feuerwehreinsatz

Feuerwehreinsatz Dank- und Anerkennung für Katastrophenhilfseinsatz in Nordmazedonien

17. Aug. 2021 | Mistelbach

Mehr als eine Woche lang waren 300 niederösterreichische Feuerwehrleute bei den massiven Waldbränden in Nordmazedonien im Einsatz.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..