Gewinner des Weihnachtskartenwettbewerbs

Kultur

Kreativität und Weihnachtszauber

Gewinner des Weihnachtskartenwettbewerbs

06. Dez. 2023 | Krems an der Donau

Das Bürgermeisterbüro schrieb einen begehrten Wettbewerb für Weihnachtskarten aus, und die Kinder der 4. Klassen der Volksschule Lerchenfeld haben mit ihren einzigartigen Kreationen die Herzen der Jury erobert.

Bürgermeister Dr. Reinhard Resch persönlich besuchte die Volksschule Lerchenfeld, um die kreativen Köpfe hinter den Siegerkarten zu treffen. Der Wettbewerb, der unter dem Motto "Weihnachtskarte für das Bürgermeisterbüro" stand, zog die Teilnahme aller Volksschulen der Stadt Krems an. Doch es war die Volksschule Lerchenfeld, die mit ihren Ideen und der besonderen Note der 4. Klassen die Jury überzeugte.

Die Verbindung von Kreativität und kindlicher Entwicklung wurde von Bürgermeister Dr. Reinhard Resch betont. Er unterstrich die Bedeutung des Umfelds, in dem Kinder aufwachsen, einschließlich der Schule und der Lehrenden. Der Bürgermeister würdigte die Schülerinnen und Schüler für ihre Freude am Ausdruck ihrer Ideen und bedankte sich bei der Volksschuldirektorin Michaela Kamnik für ihr Engagement in der Schule.

Die prämierten Weihnachtskarten trugen die persönliche Note der Kinder. Lara Karakus kreierte die Bürgermeister-Weihnachtskarte für Dr. Reinhard Resch, Daniela Griessler gestaltete die Karte für den Vizebürgermeister Dr. Florian Kamleitner, und Nelja Bilajac überzeugte das Presseteam der Stadt mit ihrer einzigartigen Idee. Obwohl es einzelne Gewinnerkarten gab, war der wahre Sieger die gesamte Mitschülerschaft der beiden 4. Klassen der Volksschule Lerchenfeld.

Als Anerkennung für ihre kreativen Beiträge überreichte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch den Gewinnern eine kleine Aufmerksamkeit und köstliche Kekse. Die Stadt Krems freut sich über die festliche Stimmung, die die Schülerinnen und Schüler von Lerchenfeld mit ihren zauberhaften Weihnachtskarten in das Rathaus bringen.

Foto: © Stadt Krems / Schulklassen der 4a und 4b der Volksschule Lerchenfeld bei der Siegerprämierung der Weihnachtskarten. Volksschuldirektorin Michaela Kamnik, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Julius Rester, BEd und VOL Brigitte Ettenauer Lerchenfeld bei der Prämierung der Siegerweihnachtskarten (von links).

Text: EK, 06. Dez. 2023

weitere Artikel zum Thema :

Spielefest der OG Perschling

Begeisterung für Jung und Alt!

Herzensblicke Spielefest der OG Perschling

06. Dez. 2023 | Perschling

Am 25. November fand das erste Spielefest der OG Perschling im idyllischen Gasthaus Wurlitzer statt.

Neue Nachtverkehre und mehr Komfort für Fahrgäste

Leistungsoffensive auf der Badner Bahn

Politik & Wirtschaft Neue Nachtverkehre und mehr Komfort für Fahrgäste

27. Nov. 2023 | Wiener Neudorf

Ab dem 10. Dezember 2023 startet der überarbeitete Fahrplan der Badner Bahn mit beeindruckenden Neuerungen – eine Initiative von Niederösterreichs Verkehrslandesrat LH-Stellvertreter Udo Landbauer.

Gemeindenachmittag in Wilfersdorf mit vielfältigem Programm

Senioren und Pensionisten verwöhnt

Kultur Gemeindenachmittag in Wilfersdorf mit vielfältigem Programm

27. Nov. 2023 | Wilfersdorf

In einer herzlichen Geste luden Bürgermeister Josef Tatzber und die Gemeinderäte die ältesten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wilfersdorf zu einem traditionellen Gemeindenachmittag ins Ernst Kellermann Musikerheim ein.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..