Klimarelevante Maßnahmen in Wullersdorf

Natur & Umwelt

Biotop am Hauptplatz

Klimarelevante Maßnahmen in Wullersdorf

25. Apr. 2021

„Mit der Erneuerung und Erweiterung dieses Biotops am Hauptplatz wurde wieder ein attraktiver Grünraum inmitten des Parks geschaffen,“ ist Bgm. Richard Hogl erfreut über dieses Projekt. Dank Unterstützung der Familie Suttner wird dieses Kleinod gepflegt und ein erholsamer Begegnungsplatz für Jung und Alt geschaffen.

Im Rahmen einer Förderinitiative der LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg waren die Gemeinden aufgerufen, klimarelevante Maßnahmen zu planen und umzusetzen. Dafür konnten Fördergelder des europäischen Landwirtschaftstopfes für Regionalentwicklung mit einer Höhe von bis zu 70% lukriert werden.

„Wichtig ist die Pflege und Erhaltung der Natur auch inmitten unserer Gemeinden, da sie unter anderem zur Erholung der Bevölkerung und damit zur Verbesserung der Lebensqualität in unseren Gemeinden des westlichen Weinviertels beiträgt,“ weist LEADER GF Renate Mihle auf die wesentlichen Ziele der regionalen Förderung hin.

Bildtitel 1: V.l.n.r.: Renate Mihle, Renate Suttner, Hr. Suttner mit Alexandra Suttner und Richard Hogl freuen sich über die gelungene Renaturierung im Zentrum von Wullersdorf.

Foto: Bgm. R. Hogl

Text: Richard Hogl, 25. Apr. 2021

weitere Artikel zum Thema Natur & Umwelt:

33 neue Schneckenarten im Museum entdeckt

NHM Wien stellt aus

Natur & Umwelt 33 neue Schneckenarten im Museum entdeckt

05. Nov. 2021 | Wien

Schon Millionen Jahre tot sind die Schnecken, die seit mehr als 150 Jahren in den Sammlungen des Naturhistorischen Museums liegen. Nun hat ein Forscherteam viele davon als neue, noch unbekannte Arten erkannt.

So kämpfen Politik und Wissenschaft gegen den Bodenverbrauch

Raumplanung unter Druck

Natur & Umwelt So kämpfen Politik und Wissenschaft gegen den Bodenverbrauch

21. Okt. 2021 | Salzburg

Immer mehr grüne Wiesen, die Neubauten zum Opfer fallen.

Jubiläumsjahr 25 Jahre Nationalpark Donau-Auen

Förderung der Esche als wichtigem Auwaldbaum

Natur & Umwelt Jubiläumsjahr 25 Jahre Nationalpark Donau-Auen

19. Okt. 2021 | Orth an der Donau

BM Leonore Gewessler, NÖ LH-StV Stephan Pernkopf, StR Jürgen Czernohorszky und Nationalparkdirektorin Edith Klauser pflanzten junge Eschen.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..