Medical United erhält Großlieferung zur COVID-19 Prävention

Gesundheit & Familie

Ein Jumbo-Jet voll mit FFP2-Masken

Medical United erhält Großlieferung zur COVID-19 Prävention

13. Feb. 2021 | Schwechat

Großlieferung am Flughafen Wien: Gestern Nachmittag, 17:15 Uhr landete ein in Shenzen/China gestarteter Cargo-Jumbo, beladen mit einer der größten bislang nach Österreich gebrachten Lieferungen mit hochwertigen FFP2-Schutzmasken. Der voll mit Masken beladene Boeing 747 8F Fracht-Jumbo ist mit rund 750m3 Ladevolumen eine der mächtigsten Luftfrachtmaschinen der Welt. Gechartert wurde er von dem auf Schutzmasken und Antigentests spezialisierten Handelsunternehmen Medical United, ein familiengeführtes österreichisches Handelshaus für medizinische Produkte und Spezialprodukte im Bereich Schutzausrüstung. An Bord des Jumbos: Eine Großladung mit rund sieben Millionen FFP2-Masken. Diese werden in den nächsten Tagen an die Medical United Kunden – Apotheken, medizinische Einrichtungen und Unternehmen aller Größenordnungen – ausgeliefert.

„Mit dieser besonderen Lieferung sind wir bestens gerüstet, um unserer Aufgabe als zuverlässiger Versorger mit qualitativ hochwertigen FFP2-Schutzmasken auch in der nächsten Zeit in vollem Umfang gerecht zu werden“, erklärt Michael Davidson, CEO und Inhaber von Medical United. „Das soeben begonnene chinesische Neujahrsfest bringt immer Verzögerungen – daher war es uns besonders wichtig, diese Lieferung zeitgerecht nach Österreich zu bringen. Weitere 30 Millionen FFP2-Masken sind bereits unterwegs bzw. in Produktion in China.“

In den letzten zwei Wochen hat Medical United in Österreich bereits rund zehn Millionen FFP2-Masken ausgeliefert; weitere 30 Millionen sind für die nächsten Wochen fix bestellt. Die FFP2-Masken entsprechen allesamt den Prüfvorgaben der Europäischen Norm (EN) 140:2001+A1:2009 und führen das entsprechende CE-Kennzeichen. Für die nächsten Wochen hat Medical United bereits weitere Lieferungen via Luftfracht und Seefracht fixiert.

Medical United ist nicht nur bei Schutzmasken, sondern auch im Bereich der neuartigen Antigentests für die Anwendung daheim („Wohnzimmertests“) ein starker Partner für den Gesundheitssektor. Bei zwei innovativen Antigentests mit unterschiedlichen Anwendungs-methoden (Spucktest und Lollipop-Test) ist das österreichische Handelshaus Vorreiter und exklusiver Partner für Österreich und den EU-Raum. Darüber hinaus werden jetzt auch eine Million Nitril Schutzhandschuhe importiert.

„Wir sind stolz darauf, mit dieser Großlieferung an FFP2-Masken zu einer dafür besonders wichtigen Zeit, sowie mit unserem breiten Angebot bei Antigentests einen Beitrag zur Pandemiebekämpfung beisteuern zu können“, erklärt Michael Davidson bei der Übernahme der Ladung auf dem Flughafen Wien. „Wir sehen uns als starken Partner für den gesamten Gesundheitssektor, mit qualitativ hochwertigen Schutzprodukten und einer hervorragenden Verfügbarkeit aufgrund der jahrelangen Geschäfts- und Handelsbeziehungen unserer Unternehmensgruppe. Insgesamt konnten wir seit Beginn der Pandemie bereits 100 Millionen Masken zur Verfügung stellen, weitere 100 Millionen Stück sind für den Absatz geplant. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im internationalen Handel, Bereich Logistik und Vertrieb können wir Top-Qualität auch in großen Mengen und mit kurzen Bestellfristen liefern.“

www.medical-united.com

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und Medical United
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: Medical United/APA-Fotoservice/Rastegar

Text: Medical United, 13. Feb. 2021

weitere Artikel zum Thema Gesundheit:

Jugendrotkreuz-Webinar informiert auf Bosnisch, Kroatisch, Serbisch über Corona-Schutzimpfung

Vierte Veranstaltung der Webinar-Serie „Breaking the Wave“ findet statt

Gesundheit & Familie Jugendrotkreuz-Webinar informiert auf Bosnisch, Kroatisch, Serbisch über Corona-Schutzimpfung

24. Nov. 2021 | Wien

Die Zulassung der Coronaschutzimpfung für Kinder von fünf bis elf Jahren durch die europäische Arzneimittelbehörde EMA wird in Kürze erwartet.

Österreichisches Rotes Kreuz: Folgen der Corona-Pandemie betreffen besonders Frauen und Kinder

Weltweit hat das Virus Fortschritt der Entwicklungspolitik von Jahrzehnten aufgefressen

Gesundheit & Familie Österreichisches Rotes Kreuz: Folgen der Corona-Pandemie betreffen besonders Frauen und Kinder

22. Nov. 2021 | Wien

Das Rote Kreuz steht weltweit im Corona-Einsatz und hat in einer Studie die sozioökonomischen Folgen der Corona-Pandemie untersucht.

Herzlichen Dank für 25 Jahre Herzblut und Engagement für das PBZ Mistelbach

Dankeschön für 25 Jahre Herzblut

Gesundheit & Familie Herzlichen Dank für 25 Jahre Herzblut und Engagement für das PBZ Mistelbach

13. Nov. 2021 | Mistelbach

Karin Schmidt, Pflegeassistentin im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Mistelbach, feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..