What is a forest? When is a forest?

Kultur

Ausstellung im MAK

What is a forest? When is a forest?

29. Jun. 2021 | Wien

Unter dem Titel "What is a forest? When is a forest?" lädt das MAK FUTURE LAB am 6. Juli im Rahmen der "VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2021: PLANET LOVE. Klimafürsorge im Digitalen Zeitalter" zur Online-Podiumsdiskussion mit internationalen Forstwissenschaftler*innen, Ökolog*innen und Anthropolog*innen. Thema der Diskussion sind drei Projekte, die sich jeweils mit einem wissenschaftlichen, einem urbanen und einem verbrannten bewirtschafteten Wald befassen. Wälder haben eine Persönlichkeit. Sie stammen aus verschiedenen Regionen der Welt, sind Lebensraum für verschiedene Arten und es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Durch die Linse der kreativen Praxis setzen sich die Expert*innen mit der Frage der Konzeptualisierung und Definition von Wäldern auseinander.

Wälder sind komplexe Ökosysteme, Nutzholzlieferanten, Heimat indigener Völker, Kohlenstoffspeicher: manches davon oder alles gleichzeitig. Wenn wir offener dafür sind, mit Bedacht komplexere Definitionen des Begriffes „Wald“ in Erwägung zu ziehen, kann eine institutionelle, gesetzliche und praktische Basis für eine Art von Waldmonitoring, bewirtschaftung und Wiederaufforstung gelegt werden, die der Dringlichkeit eines zum Schutz des Ökosystems Wald und dessen Wiederherstellung unbedingt erforderlichen globalen Handelns besser entspricht.

Diskussionsteilnehmer*innen
Andrea Botero, Designerin und Forscherin in Finnland
Jaz Hee-jeong Choi, Leiterin des Care-full Design Lab am RMIT in Melbourne, Australien
Anab Jain, Designerin, Filmemacherin, Co-Founderin von Superflux und Professorin für Design Investigations an der Universität für angewandte Kunst Wien
Katharina Lapin, Leiterin des Instituts für Waldbiodiversität und Naturschutz am Bundesforschungszentrum für Wald (BFW).
Shubhendu Sharma, Wirtschaftsingenieur, Inhaber des Unternehmens Afforestt

Moderation
Ruth Catlow, künstlerische Leiterin von DECAL Decentralised Arts Lab in London (eine Initiative von Furtherfield)

Video-Statements von
Nidia Gonzalez Pineros, Forscherin für Entwicklungsstudien an der Universität Helsinki
Anna Lintunen, Lehrbeauftragte für Baum-Ökophysiologie, Universität Helsinki, INAR

Die Veranstaltung wird zu Archivierungs- und Forschungszwecken aufgezeichnet. Mit der Teilnahme am Meeting wird der Aufzeichnung zugestimmt (siehe Informationen für Teilnehmer*innen und Datenschutzerklärung).

Dieses Projekt ist Teil von CreaTures EU. CreaTures wird im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union (Grant Agreement Nr. 870759) finanziert. Die dargestellten Inhalte stellen die Ansichten der Autor*innen dar, die Europäische Kommission übernimmt keine Haftung für den Inhalt.

MAK FUTURE LAB
Das MAK FUTURE LAB ist ein vom MAK gegründetes Kreativlabor, das durch Workshops, Vorträge, Podiumsgespräche und andere Formate interdisziplinäre Beiträge zur humanen Gestaltung und Nutzung der Digitalen Moderne erarbeitet. Es positioniert Design, Architektur und bildende Kunst als treibende Kräfte von sozial, ökologisch, kulturell und wirtschaftlich nachhaltigen Marktwirtschaftsmodellen und vernetzt diese Kreativsparten – im Rahmen vielfältiger Kooperationen – mit Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Politik. Das MAK FUTURE LAB hat den Anspruch, sowohl ganzheitliche Orientierungen und davon inspirierte Gemeinwohlstrategien als auch konkrete innovative Geschäftsideen für die Zukunft zu entwickeln.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Service und MAK - Museum für angewandte Kunst
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: © Stefan Lux/MAK

Text: MAK - Museum für angewandte Kunst, 29. Jun. 2021

weitere Artikel zum Thema Kunst & Kultur:

PK mit Live-Painting zum Start der Rotkreuz-Kunstauktion am 9. November

Bilder vom Dalai Lama und vielen mehr...

Kultur PK mit Live-Painting zum Start der Rotkreuz-Kunstauktion am 9. November

08. Nov. 2021 | Wien

Bilder für Bildung: Vom Dalai Lama, von Marlies Schild und Benni Raich, Christoph Waltz, Erwin Wurm und weiteren Promis gestaltete rote Kreuze werden zugunsten der Lernhäuser online versteigert

Neue Ausstellung in der Landesgalerie Niederösterreich

Das umtriebige Künstlerpaar Helmut & Johanna Kandl

Kultur Neue Ausstellung in der Landesgalerie Niederösterreich

06. Nov. 2021 | Krems an der Donau

Am Samstag, den 06. November eröffnet die Personale „Helmut & Johanna Kandl: Viva Archiva!“ in der Landesgalerie Niederösterreich.

Warum das Leopold Museum gemeinsam mit dem Klimaschutzministerium „Luft“ ausstellt

Das wertvollste Werk der Welt

Kultur Warum das Leopold Museum gemeinsam mit dem Klimaschutzministerium „Luft“ ausstellt

05. Nov. 2021 | Wien

Nach Spekulationen darüber, um welches Objekt von welchem/r Künstler*in es sich handeln könnte, ist der Vorhang um das Geheimnis nun gelüftet:

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..