Öffentlich zu Top-Ausflugszielen im Burgenland

Reisen

bequem und sicher unterwegs in der Ostregion

Öffentlich zu Top-Ausflugszielen im Burgenland

16. Sep. 2021 | Eisenstadt

WienDie Ostregion entdecken: Das stetig ausgebaute und verbesserte Öffi-Angebot des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) verspricht eine sichere, stressfreie und klimaschonende Anreise zu den lohnendsten Freizeitzielen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Ob für Familienabenteuer, Wanderungen, Kultur und Gastronomie, Radtouren oder puren Naturgenuss – viele Attraktionen sind mit dem öffentlichen Angebot des VOR gut und schnell erreichbar. Unter anachb.vor.at oder der VOR AnachB App können alle Reisenden individuell, schnell und bequem den eigenen Weg zum Tagesausflug planen. VOR wünscht seinen Fahrgästen einen wundervollen Spätsommer – bitte unter Einhaltung der aktuellen Covid-Sicherheitsvorschriften.

Einfach, schnell und klimaschonend ins Burgenland Mit 300 Sonnentagen und einem vielfältigen Angebot an Freizeitzielen bietet das Burgenland Erlebnisse für jeden Geschmack – von Kultur & Kulinarik über Familienabenteuer bis hin zu sportlichen oder gemütlichen Radausflügen. Vieles davon ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und schnell erreichbar:

  • Schloss Esterházy: Zu den kulturellen Highlights zählt ohne Zweifel Schloss Esterházy in Eisenstadt. Es gehört zu den schönsten Barockschlössern Österreichs und gibt spannende Einblicke in das einst glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten Esterházy. Neben klassischen Führungen durch das Schloss und den bezaubernden Schlossgarten wird auch ein eigenes Kinderprogramm angeboten. Die An- und Abreise ist am Wochenende im Stundentakt mit dem REX6 bis Wulkaprodersdorf und Umstieg in den REX64 bzw. R64 nach Eisenstadt möglich. Vom Bahnhof weg kann man bequem mit dem Stadtbus (Linie „Martin“) direkt zum Schloss fahren. Wer von Rust aus startet, erreicht das Schloss in unter einer Stunde gemütlich mit dem Fahrrad, oder nimmt die VOR Regio-Buslinien 285 bzw. 286. (esterhazy.at)

  • Familienspaß im Familypark: Der Familypark ist mehr als nur ein Erlebnispark mit einzelnen Attraktionen. Man taucht ein in eine fantastische Welt voller Spaß und Abenteuer, die bis ins kleinste Detail phantasievoll und mit viel Kreativität gestaltet wurde. Ein ideales Ausflugsziel in unmittelbarer Nähe des Neusiedler Sees, bei dem sich Jung und Alt gleichermaßen wohlfühlen. Die An- und Abreise erfolgt unter der Woche im 2-Stundentakt, an Sonn- und Feiertagen mit 4 Kurspaaren vom Bahnhof Eisenstadt bis 01.11. mit der Regionalbuslinie 285. (www.familypark.at)

  • Raderlebnis in Mörbisch: Als DAS Radlerdorf am Neusiedler See eignet sich Mörbisch perfekt, um Landschaft und Naturraum per Pedal zu entdecken. Der nahe gelegene Grenzübergang lädt zu einem Abstecher nach Ungarn ein. Mit den regelmäßig verkehrenden Radfähren kann auch der größte Steppensee Europas schnell überquert werden. Weiters befinden sich im Ort mehrere Möglichkeiten zum Radverleih.

  • Kulinarischer Genuss in Rust: Die gesamte Altstadt, die zu den malerischsten ihrer Art zählt, ist denkmalgeschützt. Die vielen Bürgerhäuser aus dem 16. - 19. Jahrhundert besitzen gepflegte Barock- oder Renaissancefassaden mit schönen Fenster- und Portalrahmungen, Erker, Wappen- und Stuckdekorationen. Eine ganz besondere Bedeutung für die Stadt hat der Weißstorch, denn auf den Rauchfängen der Altstadt befindet sich die größte Storchenkolonie des Landes. Zahlreiche familiäre Heurigenbetriebe laden zu genüsslichen Stunden mit erlesenen Weinen ein. Die An- und Abreise nach Mörbisch oder Rust erfolgt mit dem Zug (REX6 und REX64 bzw. R64 mit Umstieg in Wulkaprodersdorf) nach Eisenstadt Bahnhof und von dort weiter mit den VOR Regio-Buslinien 285 bzw. 286. Wer umstiegsfrei fahren will, kann entweder von Wien Hauptbahnhof aus die Direktbusse 200 oder 210, oder von Eisenstadt weg die Regionalbuslinien 285 oder 286 nehmen. Wer mit dem Rad anreisen möchte, fährt am besten mit der Pannoniabahn REX64 bis „Schützen Haltestelle“ oder mit der Raabarbahn REX6 bis „Wulkaprodersdorf“. Von dort gelangt man auf einem sehr schönen, wenn auch teilweise anspruchsvollen, Radweg nach Rust.

  • Kellergasse Purbach: In Purbach befindet sich die wohl schönste Kellergasse Österreichs. Am Fuße des Leithagebirges reihen sich 50 Keller der Purbacher Winzer aneinander und dienen heute als Lager, Restaurants oder Heurige. Die An- und Abreise erfolgt von Wien Hauptbahnhof stündlich mit dem REX64 mit einer Fahrzeit von 55 Minuten. In Purbach verkehrt der „Gmoabus“, der Fahrgäste flexibel zu allen Orten in der Gemeinde bringt. Gäste mit der Neusiedler See Card fahren in Breitenbrunn und Purbach gratis.

Neusiedler See Card / Burgenland Card Die Neusiedler See Card und die neue Burgenland Card bieten für die Dauer des Aufenthalts rund 150 Leistungen, die gratis oder stark vergünstigt genutzt werden können, wie z. B. die unentgeltliche Benützung von See-, Frei- und Hallenbäder, kostenloser Eintritt in Erlebniswelten, Museen und Teilnahme an Führungen. Die Neusiedler See Card oder die neue Burgenland Card im Scheckkartenformat ist für Übernachtungsgäste für die Dauer des Aufenthaltes in einem der über 600 burgenländischen Vermieter-Partnerbetriebe inkludiert. (card.burgenland.info)

Öffentliche An- und Abreise individuell planen Die Anreise ist bei allen Ausflugszielen ohne Auto mit Bus und Bahn bequem und einfach möglich. Mit dem VOR AnachB Routenplaner unter anachb.vor.at oder der VOR AnachB App können alle Reisenden schnell und bequem den eigenen Weg in den Tagesausflug planen.

Günstig mit dem VOR Freizeitticket unterwegs Mit dem neuen Freizeitticket des VOR ist der Weg in den Kurzurlaub günstiger als je zuvor: Ein Erwachsener mit 2 Kindern bis zum 15. Lebensjahr sowie ein Hund können am Samstag, Sonntag oder an einem Feiertag den öffentlichen Verkehr mit wenigen Ausnahmen um € 19,90 (Freizeitticket für NÖ und Bgld) oder € 25,70 (Freizeitticket Plus für Wien, NÖ und Bgld) nutzen. Erhältlich sind alle Tickets am besten über die VOR AnachB App, den VOR-Webshop (shop.vor.at) oder die Vertriebskanäle von Wiener Linien, Badner Bahn, Niederösterreich Bahnen oder ÖBB. Auch in den Regionalbussen des VOR sind die Tickets bei Fahrtantritt erhältlich, es wird jedoch empfohlen, gerade an starken Reisetagen die Fahrkarten bereits vorab zu erstehen.

Quelle: Copyright APA-OTS Originaltext-Aervice und Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH
Alle Rechte vorbehalten
Fotocredit: (c) Burgenland Tourismus/Paul Szimak

Text: Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH, 16. Sep. 2021

weitere Artikel zum Thema Urlaub & Reisen:

Tipps für den Herbsturlaub in Niederösterreich

Endlich wieder Ferien!

Reisen Tipps für den Herbsturlaub in Niederösterreich

12. Okt. 2021 | St. Pölten

Ende Oktober beginnen wieder die Herbstferien

Salzwelten Salzburg am Dürrnberg feierlich eröffnet

Salz, die Essenz des Lebens

Reisen Salzwelten Salzburg am Dürrnberg feierlich eröffnet

09. Okt. 2021 | Hallein

Schaubergwerk – Salzgeschichte neu erzählt.

Öffentlich zu Top-Ausflugszielen in den Wiener Alpen

Bequem und sicher unterwegs in der Ostregion

Reisen Öffentlich zu Top-Ausflugszielen in den Wiener Alpen

02. Sep. 2021 | Eisenstadt

VOR stellt im Laufe des Sommers einmal wöchentlich Top-Ausflugsziele mit öffentlicher An- und Abreise vor – diese Woche geht’s in die Wiener Alpen.

Frühere Artikel mit Monatswahl

Frühere Artikel mit Monatswahl

Allgemeine Nutzungsbedingungen / DSGVO

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lese unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücke bitte auf Akzeptieren!

Cookies die wir verwenden

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien durch. Um auf unsere Webseite zu gelangen, drücken Sie bitte auf akzeptieren!

PHPSESSID
PHP für innere Verwendung. Session Identifizierung, ist aktiv bis zur Schließung des Browser.

gtc_lang
Die Programiersprache der Webseite. Das hat auf der Webseite immer HU Wert. Wird vom Administrations-System verwendet. Läuft nach einem Monat ab.

gtc_gdpr
Wird für die DSGVO Akzepierung verwendet, läuft nach 3 Monaten ab.

GTC_ENTITY_user
Für registrierte User. Wenn mann registriert ist, enthält es eine unique Identifikation, mit welcher der User automatisch bei der wieder-Öffnung des Browsers eingeloggt wird. Auf dieser Seite gibt es zur Zeit keine Registration.

Die Seite verwendet keine speziellen Cookies die die Daten des Users behandeln, sondern nur ausschließlich welche, die nicht auf die Daten der User zugreifen.

Falls wir in Zukunf Marketing-Cookies verwenden, finden sie die Liste der Cookies auf dieser Seite und können dann den entsprechenden Kasten zur Akzeptanz anklicken..